Samstag, 18. Mai 2013

Mal wieder das lange Wochenende nutzen

Als ich unter der Woche wieder einmal beim örtlichen Stoffhändler war, konnte ich dem tollen bunten Jeansstoff nicht widerstehen... 
Noch einen passenden unifarbenen Stoff ausgesucht und schnell wieder raus. Es ist immer sehr gefährlich für meinen Geldbeutel; Stoffe, Borten, Litzen... Davon kann ich nicht genug haben. Bei der neuen Lieferung waren wieder ein paar schöne Schätze dabei, aber glücklicherweise war die Mittagspause nicht mehr lang und ich musste zurück an die Arbeit ;-)
Jetzt am Wochenende ist endlich wieder Zeit für die Maschine und die wurde dann heute auch genutzt. Unter der Woche saß ich abends auch schon einmal an meinem Maschinchen. Eine Freundin hat am Montag Geburtstag. Wie passend, dachte ich mir, sie hatte mich nach einer Handytasche gefragt. Also warum nicht direkt zum Geburtstag ein Paket schicken.


Zu Weihnachten hatte ich ihr schon eine kleine Kosmetiktasche geschickt. Und den gleichen Stoff hat sie sich für die Handytasche gewünscht. Sie ist mal wieder nach dem Schnitt von pattydoo entstanden (momentan mein absoluter Lieblingsschnitt für Handytaschen).
Aber viel schaffe ich abends unter der Woche einfach nicht. Und schon gar nicht größere Projekte wie eine Handtasche. Somit kommt mir das lange Wochenende sehr gelegen.

Nachdem ich heute noch ein wenig den Haushalt in Ordnung gebracht habe, ging es auch schon los. Wenn das Zuschneiden und bügeln nicht immer so aufhalten würde :-(

Da ich schon eine Thea für mich genäht habe, und ich sie ganz toll finde, wollte ich aus dem schönen Stoff noch eine Thea für mich machen. Ich habe mich für die kleinere Variante entschieden und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Auch das dunkelblaue Gurtband passt gut dazu. Ich wollte noch einen kleinen Farbtupfer dadurch setzen. Obwohl ich mir nicht sicher war ob es nicht vielleicht zu bunt wird, bin ich begeistert von meiner neuen Tasche.


Die liebe Frau Müller hat bei der liebsten Nähfreundin die schönen Kanzashi-Blüten entdeckt und mich angeschrieben. Sie hätte gerne in ihrer Lieblingsfarbe (grün) eine Blüte, die sie als Brosche tragen kann. Und die liebe Anne hat es auch gesehen und hätte gerne eine Blüte als Haarspange. Da sie alle Farben mag (am liebsten aber grün und rot), ist mir der bunte Stoff mit den Streifen in die Hände gefallen. Hoffentlich habe ich die Wünsche bzw. die Vorstellungen der Beiden erfüllt.


Ich hoffe sie gefallen euch Beiden :-)

Am Montag wird mal wieder der Feiertag mit der Nähfreundin genutzt. Ich weiß noch gar nicht was ich Schönes nähen soll...
Es ist ja noch ein wenig Zeit mir Gedanken darüber zu machen.

Euch wünsche ich ein schönes Wochenende und schöne Pfingsten.

Kommentare:

Doreen Müller hat gesagt…

Juhu ... Polkadots UND grün! Da ist die liebe Frau Müller begeistert :-) MERCI für eine so fixe Wunscherllung. Weiterhin ein schönes Wochenende.

Nina's Stitch hat gesagt…

Da freu ich mich :-)

Anne hat gesagt…

Hurra! Ich freue mich total! Danke, danke, danke!

Nina's Stitch hat gesagt…

Sehr gerne :-)