Freitag, 20. September 2013

Zeit zum Nähen...

habe ich mir heute Nachmittag genommen. Nachdem ich heute Mittag eine richtig leckere Kürbissuppe (mit Kartoffeln, Möhren und Zucchini) gekocht habe, konnte ich mich frisch gestärkt ans Werk machen. Ich hatte euch hier schon meine Zuschnitte der Aufträge gezeigt. Die letzten Tage hatte ich aber keinen Elan zum Nähen. Doch heute sah es ganz anders aus.
Zuerst habe ich mich an den Beutel aus Jeans gemacht. Vor 2 Wochen bat mich eine Bekannte für ihren Freund, aus seiner ausrangierten Jeans, einen Beutel zu nähen. Da sage ich doch nicht Nein. 
Naja, ich habe eine gute Stunde gebraucht um die Hose aufzutrennen und die Hosentaschen abzutrennen (doppelte Nähte sind auch wirklich etwas ganz TOLLES...) Ich wollte sie auch beim Auftrennen nicht beschädigen, somit war äußerste Vorsicht geboten.
Aber zum Glück war es für heute schon alles vorbereitet ;-)
Gefüttert ist die Tasche mit einen festen, schwarzen Baumwollstoff, den ich auch für die Träger genommen habe.

Hier sieht man die Jeans noch in ihrem "Urzustand".

 

Und hier haben wir die fertige Tasche. Ich war sehr froh, dass ich aus dem Oberschenkel-bereich genug Stoff für den Beutel bekommen habe ohne stückeln zu müssen.


Und dann waren noch I*Pod-Hüllen gewünscht. Auch aus Jeansresten.


Die Entscheidung ist auf die blauen Hüllen gefallen. Wer also Bedarf hat, die Schwarzen sind noch zu haben.


Der nächste fertige Auftrag sind diese beiden Zebra-Taschen. Aber den Stoff musste ich erst bestellen, so etwas habe ich nicht im Stoffschrank auf Vorrat. Wobei sich das jetzt ändern wird. Ich finde ihn total klasse. Und auch in der Kombi mit pink, einfach nur genial.

Eine Tasche für die Friseurutensilien (Scheren, etc.) und ein kleines Portemonnaie.



Es liegen zwar noch weitere Aufträge auf meinem Tisch, aber für heute ist Schluss. 
Euch einen schönen Abend und genießt das Wochenende.

Kommentare:

Wilja hat gesagt…

Die Tasche sieht Super aus! Toll gemacht.
Dir auch ein schönes WE

Wilja hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.