Montag, 2. Dezember 2013

Was mache ich bloß...

aus der Lieblingsjeans meiner Schwester?
Zuerst war die Überlegung eine Tasche daraus zu machen, aber den Gedanken habe ich dann doch verworfen. Taschen hat sie genug (wer nicht??? ;-) )
Die Hose wurde schon einige Male vom Schneider geflickt und als Jeans konnte man sie nicht mehr tragen. Da wäre sie ganz schnell richtig kaputt gewesen und wegschmeißen wollte sie das gute Stück auch nicht.
Somit habe ich weiter überlegt und nach Begutachtung der Hose habe ich mich für einen Rock entschieden. Die Beine habe ich abgeschnitten, die Nähte im Schritt aufgetrennt und neu vernäht, die Beine zusammengenäht und wieder angenäht. Dann noch etwas kürzen und fertig war der "neue" Rock.



Jetzt muss ich nur noch hoffen, dass ihr die Länge zusagt.

Keine Kommentare: